Im Rückbau und in der Stilllegung steuern und führen wir komplexe Projekte aus, beginnend mit der Erstellung von Abbaubeschreibungen und Rückbauplanung über die Konzept-, Genehmigungs- und Ausführungsplanung bis hin zum eigentlichen Rückbau sowie Transport und Verpackung von Groß- und Kleinkomponenten aller Materialien.

Wir unterstützen auch bei Versuchsauf- und Abbau in Forschungseinrichtungen und bieten den Rückbau komplexer Betonstrukturen sowie den Rückbau von hochkontaminierten Handschuhkästen, z.B. in der Brennelementfertigung oder in Forschungsstätten, an.

Weitere Informationen

Kontakt

Martin Hillenbrand

Bereichsleiter Anlagen in Stilllegung
Email: martin.hillenbrand@studsvik.com